Neue Form und Farbe für Frontzähne mit Veneers

Ästhetik durch schonende Keramikverblendung

In der modernen Zahnheilkunde hat das Thema „Ästhetik“ mittlerweile einen so hohen Stellenwert, dass zahnmedizinisch-ästhetische Maßnahmen heute zum Standard-Repertoire gehören. Ein gewinnendes Lächeln, das eine Reihe von weißschimmernden Zähnen zeigt, ist ein wichtiger Bestandteil des Erscheinungsbildes, der Persönlichkeit des Menschen und der öffentlichen Meinung.

Der Kick für Ihr Selbstbewusstsein: eine Reihe natürlicher, heller Frontzähne

Viele Patienten leiden oft jahrelang unter Komplexen, wenn

sie mit Ihrem Gebiss nicht zufrieden sind. Da lohnt es sich einmal mehr, Ihrem Zahnarzt von Ihrer Unsicherheit zu erzählen. Denn der hat eine gute Lösung für Sie in petto: Veneers sind Verblendschalen, mit denen Form und Farbe der Frontzähne verändern werden können, ohne die Zähne mit großem Substanzverlust zu beschleifen. Sie stellen unter bestimmten Voraussetzungen eine Alternative zur Krone dar.

 

Veneers: bioverträgliche Keramikschalen für Zähne

Kommen Veneers für Sie in Frage?

Ihr Zahnarzt prüft Ihre Situation immer individuell auf Machbarkeit und Sinn. In folgenden Szenarien sind Veneers denkbar:

  • Zahnverfärbungen durch Antibiotika (v.a. Tetrazyklin)
  • devitale Zähne, Fluorose
  • altersbedingte dunkle Verfärbungen der Zähne
  • Schmelzdefekte
  • unterschiedliche Schmelz- und Zahnmissbildungen
  • Diastemalücken und andere unansehnliche Zwischenräume
  • Zahnstellungsfehler
  • gedrehte oder fehlstehende Zäh
  • Nichtanlage des seitlichen Schneidezahnes
Brillante Ästhetik durch Veneers

Veneers: hauchdünn und durchsichtig, werden diese bioverträglichen Keramikschalen mit einem speziellen Kleber auf den Zähnen befestigt. Oft sind es die Frontzähne, die auf diese Weise ästhetisch optimiert werden können. Alles, was vom Zahn sichtbar ist, kann so lokal (also für den jeweils betroffenen Zahn) „aufgehübscht“ werden. Dies betrifft auch die Zahnfarbe, leichte Fehlstellungen oder kleine Zahnlücken.

Veneers wirken völlig natürlich und echt. Sie bieten eine brilliante Ästhetik, sind äußerst stabil und nehmen Verfärbungen durch Kaffee- oder Teegenuß erheblich später an als die natürliche Zahnsubstanz. Solche Verblendschalen sind sehr zahnfleischfreundlich und optisch attraktiver als Kronen, denn Ihr Gegenüber nimmt Veneers praktisch nicht wahr. Verblendschalen eignen sich ganz hervorragend um Zahnfehlstellungen auszugleichen oder eine völlig gleichmäßige Zahnreihe zu erzielen. Der Vorteil: Betroffene Zähne müssen nur minimal beschliffen werden.

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch. Wir informieren Sie gerne über Ihre Möglichkeiten.

 

 

Beitrag teilen...Share on FacebookShare on TumblrTweet about this on TwitterEmail this to someone